www.on-tour.at

HomeBundesländerTourlisteTour-TVView of AustriaFalt-PanoramaAktuellNewsletterDownloadsFlash-Player

www.on-tour.at

  • Festkogel
  • Im Xeis wachsen Bäume auf Steine.
  • Koderboden; Blick auf Hochtorgruppe und Festkogel (links).
  • Perlmutterfalter im Koderboden.
  • Großblütiger Fingerhut. Sehr giftig, aber auch Heilmittel.
  • Kurz vor dem Schneeloch in nordwestlicher Richtung weiter.
  • Über eine, für das Gesäuse untypische, zerklüftete Karstlandschaft Richtung Festkogel.
  • Leichte Kletterpassagen im Graben. Mehrere Aufstiegsvarianten.
  • Kurz vor der Geländestufe zum Kar. Dahinter der Festkogel. Nach der Stufe rechts.
  • Auch hier leben Insekten.
  • Sporadisch gibt es Markierungen beim Gipfelaufstieg.
  • Festkogel-Gipfel mit Blick zum Ödstein.
  • Abstieg wie Aufstieg. Festkogel (links) und Ödstein (Mitte).
Festkogel1 Im Xeis wachsen Bäume auf Steine.2 Koderboden; Blick auf Hochtorgruppe und Festkogel (links).3 Perlmutterfalter im Koderboden.4 Großblütiger Fingerhut. Sehr giftig, aber auch Heilmittel.5 Kurz vor dem Schneeloch in nordwestlicher Richtung weiter.6 Über eine, für das Gesäuse untypische, zerklüftete Karstlandschaft Richtung Festkogel.7 Leichte Kletterpassagen im Graben. Mehrere Aufstiegsvarianten.8 Kurz vor der Geländestufe zum Kar. Dahinter der Festkogel. Nach der Stufe rechts.9 Auch hier leben Insekten.10 Sporadisch gibt es Markierungen beim Gipfelaufstieg.11 Festkogel-Gipfel mit Blick zum Ödstein.12 Abstieg wie Aufstieg. Festkogel (links) und Ödstein (Mitte).13