www.on-tour.at

HomeBundesländerTourlisteTour-TVView of AustriaFalt-PanoramaAktuellNewsletterDownloadsFlash-Player

www.on-tour.at

  • Knaudachkogel, Großer und Kleiner Grießstein.
  • Start; Bergerhube im Hintertriebental.
  • Mödringalm mit Mödringkogel und Gamskogel.
  • Namenloser See östlich vom Mödringer Törl.
  • Knaudachkogel; Aufstieg zum Mödringer Törl.
  • Mödringer Törl; am Grat (oder links unterhalb) zum Knaudachkogel.
  • Knaudachkogel; Gr. und Kl. Grießstein im Nordosten.
  • Zurück zum Mödringer Törl, Abstieg ins Kar und weiter Richtung Knaudachtörl und Kl. Grießstein.
  • Rückblick zum Gamskogel.
  • Knaudachtörl; Aufstieg zum Kl. Grießstein über die Südwestflanke.
  • Kleiner Grießstein; Blick Richtung Geierhaupt.
  • Abstieg zum Rauchauftörl und über den Südgrat zum Gr. Grießstein.
  • Großer Grießstein
  • Gr. Grießstein mit Sonntagkogel und Pletzen (rechts).
  • Tiefblick zum Eberlsee und ins Hintertriebental.
  • Abstieg über den Nordwestgrat.
  • Bei der Wegkehre (sehr steiler) Abstieg ins Eberlkar (optional den Wanderweg weiter zum Triebener Törl und Abstieg über das Bärenbachtal).
  • (Fast) ausgetrockneter Eberlsee. Der Klimawandel hinterlässt Spuren.
  • Eberlsee; nur noch eine kleine Lacke.
  • Abstieg ins Hintertriebental.
Knaudachkogel, Großer und Kleiner Grießstein.1 Start; Bergerhube im Hintertriebental.2 Mödringalm mit Mödringkogel und Gamskogel.3 Namenloser See östlich vom Mödringer Törl.4 Knaudachkogel; Aufstieg zum Mödringer Törl.5 Mödringer Törl; am Grat (oder links unterhalb) zum Knaudachkogel.6 Knaudachkogel; Gr. und Kl. Grießstein im Nordosten.7 Zurück zum Mödringer Törl, Abstieg ins Kar und weiter Richtung Knaudachtörl und Kl. Grießstein.8 Rückblick zum Gamskogel.9 Knaudachtörl; Aufstieg zum Kl. Grießstein über die Südwestflanke.10 Kleiner Grießstein; Blick Richtung Geierhaupt.11 Abstieg zum Rauchauftörl und über den Südgrat zum Gr. Grießstein.12 Großer Grießstein13 Gr. Grießstein mit Sonntagkogel und Pletzen (rechts).14 Tiefblick zum Eberlsee und ins Hintertriebental.15 Abstieg über den Nordwestgrat.16 Bei der Wegkehre (sehr steiler) Abstieg ins Eberlkar (optional den Wanderweg weiter zum Triebener Törl und Abstieg über das Bärenbachtal).17 (Fast) ausgetrockneter Eberlsee. Der Klimawandel hinterlässt Spuren.18 Eberlsee; nur noch eine kleine Lacke.19 Abstieg ins Hintertriebental.20