www.on-tour.at

HomeBundesländerTourlisteTour-TVView of AustriaFalt-PanoramaAktuellNewsletterDownloadsFlash-Player

www.on-tour.at

  • Plattenkogel
  • Über die mautpflichtige Gerlos-Alpenstraße auf die Gerlosplatte und zum Sporthotel.
  • Zunächst in südlicher Richtung leicht bergauf. Gegenüber, im Norden liegt Königsleiten.
  • Im Westen der Durlaßboden Stausee.
  • Gletscherblick-Alm
  • Weiter über die Hinterplattenalm. Schöner Einblick ins Wildgerlostal.
  • Unmittelbar vor der Scharte verläuft der Weg scharf nach links. Nun nördlich, steiler bergauf.
  • Über die kleine Scharte, teilweise etwas steiler, Richtung Plattenkogel-Gipfel.
  • Am Gipfel eröffnet sich ein weiter Ausblick ins Salzachtal.
  • Von Krimmel, Wald im Pinzgau bis nach Neukirchen am Großvenediger reicht die Sicht.
  • Die weiße Spitze im SO ist der 2.962 m hohe Hütteltalkopf. Darunter das Krimmler Achental.
  • Der Arbeskopf (Mitte) und die 3.073 m hohe Wildkarspitze (rechts) im Süden.
  • Im SW der Weißkarkopf (Mitte) und die markante Spitze des Hangers (rechts).
  • Der Ochsenkopf im NW und darunter das Almdorf Königsleiten.
  • Am Gipfel streckt sich eine Alpen-Küchenschelle der Sonne entgegen.
  • Der Gipfel des Plattenkogels ist eines der ältesten Schutzobjekte in Salzburg (seit 1933).
  • Abstieg über -Die Flächen- Richtung Gletscherblick-Alm.
  • Vorbei an tiefblauen Alpen-Enzian Bergblumen.
  • Zurück bei der Gletscherblick-Alm. Weiterer Rückweg wie Anstieg.
Plattenkogel1 Über die mautpflichtige Gerlos-Alpenstraße auf die Gerlosplatte und zum Sporthotel.2 Zunächst in südlicher Richtung leicht bergauf. Gegenüber, im Norden liegt Königsleiten.3 Im Westen der Durlaßboden Stausee.4 Gletscherblick-Alm5 Weiter über die Hinterplattenalm. Schöner Einblick ins Wildgerlostal.6 Unmittelbar vor der Scharte verläuft der Weg scharf nach links. Nun nördlich, steiler bergauf.7 Über die kleine Scharte, teilweise etwas steiler, Richtung Plattenkogel-Gipfel.8 Am Gipfel eröffnet sich ein weiter Ausblick ins Salzachtal.9 Von Krimmel, Wald im Pinzgau bis nach Neukirchen am Großvenediger reicht die Sicht.10 Die weiße Spitze im SO ist der 2.962 m hohe Hütteltalkopf. Darunter das Krimmler Achental.11 Der Arbeskopf (Mitte) und die 3.073 m hohe Wildkarspitze (rechts) im Süden.12 Im SW der Weißkarkopf (Mitte) und die markante Spitze des Hangers (rechts).13 Der Ochsenkopf im NW und darunter das Almdorf Königsleiten.14 Am Gipfel streckt sich eine Alpen-Küchenschelle der Sonne entgegen.15 Der Gipfel des Plattenkogels ist eines der ältesten Schutzobjekte in Salzburg (seit 1933).16 Abstieg über -Die Flächen- Richtung Gletscherblick-Alm.17 Vorbei an tiefblauen Alpen-Enzian Bergblumen.18 Zurück bei der Gletscherblick-Alm. Weiterer Rückweg wie Anstieg.19