www.on-tour.at

HomeBundesländerTourlisteTour-TVView of AustriaFalt-PanoramaAktuellNewsletterDownloadsFlash-Player

www.on-tour.at

  • Panoramatour zum Sonnwendstein in den Niederösterreichisch-Steirischen Voralpen.
  • Vom Kurort Semmering aus geht es mit der Seilbahn auf den Hirschenkogel.
  • Die Millenniumswarte am Hirschenkogel ist 25 m hoch und hat 155 Stufen.
  • Auf der Warte überblickt man die gesamte Semmering-Region, sowie Rax und Schneeberg im Hintergrund. Für das leibliche Wohl sorgt das Liechtensteinhaus.
  • Im Osten präsentiert sich der Sonnwendstein und rechts der Erzkogel.
  • Ein weiter Blick hinein ins Fröschnitz- und Mürztal im Westen.
  • Nun immer entlang der grün markierten Gipfelrunde.
  • Erzkogel
  • Der Sonnwendstein im Norden.
  • Im Süden das Stuhleck (rechts).
  • Die Rax mit ihrem langgezogenen Plateau.
  • Weiter Richtung Sonnwendstein.
  • Rückblick zum Schilderwald Richtung Semmering und Co. Hier kann man sich einfch nicht verirren.
  • Pollereshütte am Sonnwendstein.
  • Sehr umfangreiche Hinweise bei der Pollereshütte. Auch der direkte Weg zum Himmer, bzw. zur Hölle wird hier markiert.
  • Kapelle am Sonnwendstein.
  • Herrliche Aussicht ins Semmering-, Rax- und Schneeberggebiet.
  • Klar zu erkennen; der Schneeberg mit 2076 m Seehöhe.
  • Ein Teil der Semmeringbahn-Streckenführung, sowie einzelne Viadukte und Tunnels sind gut zu erkennen.
  • Rückweg wie Aufstieg.
  • Rückblick zum Sonnwendstein und Erzkogel.
Panoramatour zum Sonnwendstein in den Niederösterreichisch-Steirischen Voralpen.1 Vom Kurort Semmering aus geht es mit der Seilbahn auf den Hirschenkogel.2 Die Millenniumswarte am Hirschenkogel ist 25 m hoch und hat 155 Stufen.3 Auf der Warte überblickt man die gesamte Semmering-Region, sowie Rax und Schneeberg im Hintergrund. Für das leibliche Wohl sorgt das Liechtensteinhaus.4 Im Osten präsentiert sich der Sonnwendstein und rechts der Erzkogel.5 Ein weiter Blick hinein ins Fröschnitz- und Mürztal im Westen.6 Nun immer entlang der grün markierten Gipfelrunde.7 Erzkogel8 Der Sonnwendstein im Norden.9 Im Süden das Stuhleck (rechts).10 Die Rax mit ihrem langgezogenen Plateau.11 Weiter Richtung Sonnwendstein.12 Rückblick zum Schilderwald Richtung Semmering und Co. Hier kann man sich einfch nicht verirren.13 Pollereshütte am Sonnwendstein.14 Sehr umfangreiche Hinweise bei der Pollereshütte. Auch der direkte Weg zum Himmer, bzw. zur Hölle wird hier markiert.15 Kapelle am Sonnwendstein.16 Herrliche Aussicht ins Semmering-, Rax- und Schneeberggebiet.17 Klar zu erkennen; der Schneeberg mit 2076 m Seehöhe.18 Ein Teil der Semmeringbahn-Streckenführung, sowie einzelne Viadukte und Tunnels sind gut zu erkennen.19 Rückweg wie Aufstieg.20 Rückblick zum Sonnwendstein und Erzkogel.21